Fragen und Antworten

Hier findest du häufig gestellte Fragen und die entsprechenden Antworten darauf.
Klicke auf eine Frage, die dich interessiert – dann kannst du die Antwort lesen.

Das 1. Mal bei der Online-Beratung - was muss ich machen?

  1. Du musst dir ein Postfach anlegen.
  2. Das kannst du über „LOGIN“ machen. Du klickst auf „neu registrieren“.
  3. Dafür brauchst du einen Benutzer-Namen und ein Passwort.

Der Benutzer-Name ist ein frei wählbarer Fantasie-Name und kann aus Buchstaben (a-z; A-Z) und Zahlen (0-9) bestehen. Nur mit diesem Namen und deinem dazugehörigen Passwort kannst du später die Antwort lesen. Bewahre deinen Benutzer-Namen und das Passwort sicher auf, damit keine andere Person die Möglichkeit hat, sich unter deinem Namen einzuloggen! Immer, wenn du dich über die Online-Beratung beraten lassen möchtest, logst du dich darüber  ein.

Dein Passwort muss mindestens 6 Zeichen lang sein und aus Buchstaben (a-z; A-Z) und Zahlen (0-9) bestehen. Es muss zusammenhängend, d. h. ohne Leerzeichen angegeben werden. Achtung: Wichtig ist, dass du dabei auf die Groß- und Kleinschreibung achtest! Du musst es immer gleich schreiben. Wenn du dein Passwort zum Beispiel so geschrieben hast: „IcH2015“ – musst du es immer genau so schreiben!

E-Mail-Beratung - was muss ich tun?

  1. Du kannst auf "E-Mail-Beratung“ klicken
  2. Du klickst auf „Anfrage stellen“
  3. Du musst deinen Benutzer-Namen und dein Passwort eingeben
  4. Du schreibst uns eine Anfrage-Nachricht über das „Anfrage“-Formular
  5. Du füllst die „Persönlichen Angaben“ aus, wenn du Angaben machen möchtest
  6. Du klickst auf „Als Entwurf speichern“ – wenn du die Anfrage-Nachricht noch nicht senden möchtest, du sie jedoch speichern willst.
  7. Du klickst auf „Ja, ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen“ (wenn du diese gelesen hast und damit einverstanden bist)
  8. Du klickst auf „Anfrage senden“ – wenn du die Anfrage-Nachricht versenden möchtest.

Einzel-Chat - was muss ich tun?

Du hast über den Einzel-Chat die Möglichkeit, dich mit einer Beraterin im Chat zu verabreden, um dich dort beraten zu lassen.

Die angebotenen Einzel-Chat-Termine stehen immer hier auf der Seite.

Wenn du einen angebotenen Termin für dich zur Beratung nutzen möchtest, dann klicke auf „belegen“.

Diesen Termin kannst du in dieser angebotenen Zeit in Anspruch nehmen indem du dann auf „zum gebuchten Termin“ klickst.

Gruppen-Chat - was muss ich tun?

Du hast über den Gruppen-Chat die Möglichkeit, dich mit einer Beraterin und weiteren Personen gleichzeitig über ein Thema auszutauschen und beraten zu lassen.

Die angebotenen Gruppen-Chat-Termine stehen immer hier auf der Seite.

Wenn du Lust hast in den Gruppen-Chat zu kommen, kannst du dort auch schreiben, ohne dich vorher einzuloggen oder registriert sein zu müssen.

Diesen Termin kannst du in dieser angebotenen Zeit einfach in Anspruch nehmen.

Muss ich die Nutzungsbedingungen akzeptieren?

Nur, wenn du die Nutzungsbedingungen akzeptierst und das durch Anklicken bestätigst, wird deine Nachricht an uns gesendet.

Lies dir die Nutzungsbedingungen gut durch, dort bekommst du weitere wichtige Infos!

Muss ich meine E-Mail-Adresse angeben?

Du musst deine E-Mail-Adresse nicht angeben!

Falls du jedoch benachrichtigt werden möchtest, sobald wir deine Anfrage-Nachricht beantwortet haben, ist es jedoch notwendig, dass du deine E-Mail-Adresse angibst.

Wie lange muss ich auf die Antwort-Nachricht warten?

Wir bemühen uns, deine Anfrage innerhalb von 2 bis 3 Tagen zu beantworten. Wenn du uns allerdings freitags, an Feiertagen, oder am Wochenende schreibst, kann es sein, dass es ein paar Tage länger dauert, da wir am Wochenende und an Feiertagen nicht arbeiten.

Muss ich persönliche Angaben machen?

Alle persönlichen Angaben sind freiwillig! Wir stellen dir verschiedene Fragen, damit wir dich gut unterstützen können!  Wir fragen dich zum Beispiel nach deinem Alter, der nächst größeren Stadt in deiner Nähe, mit welcher Behinderung oder Beeinträchtigung du lebst, welchen Unterstützungsbedarf du hast, nach Schule/Beruf und deiner Wohnsituation.

Warum habe ich ein Postfach?

Du kannst die von dir geschriebene Nachricht auch als ‚Entwurf speichern’. Wenn du deine Nachricht als Entwurf speicherst, wird sie in deinem Postfach solange aufbewahrt, bis du dich das nächste Mal wieder einloggst. Dann kannst du weiterschreiben und sie entsprechend versenden, wann immer du möchtest.

Du findest auch unsere Nachrichten an dich in deinem Postfach!

Ich habe mein Passwort vergessen - was kann ich machen?

Wenn du dein Passwort vergessen hast, kannst du ein neues Passwort anfordern. Das ist jedoch nur möglich, wenn du deine E-Mail-Adresse bei der Anmeldung angegeben hast. Du kannst dann im Login Bereich, auf „Passwort vergessen?“ klicken. Falls du keine Mailadresse angegeben hast, musst du dich „neu registrieren“.

Kann jemand merken, dass ich bei der Online-Beratung war?

Damit du deine Spuren in deinem Computer/Smartphone verbirgst, ist es wichtig, auf „ausloggen“ zu klicken. Dafür klickst du oben rechts auf „Login“ – darüber kannst du dich auch ausloggen. Bewahre deine Zugangsdaten sicher auf und verrate niemandem dein Passwort.

Wenn du einen Computer gemeinsam mit anderen nutzt und nicht möchtest, dass diese sehen, welche Internetseiten du besucht hast, kannst du den Verlauf der besuchten Internetseiten löschen. Wie du das machen kannst, erfährst du hier.

Anonymität und Sicherheit bei der Online-Beratung?

Die Online-Beratung von „Mädchen sicher inklusiv“ kann anonym in Anspruch genommen werden und ist besonders gesichert. Niemand kann von außen Einblick in die Nachrichten oder Kontakte bekommen.

Ich brauche sofort Hilfe - was kann ich machen?

Du kannst über die Notruf-Telefon-Nummer die Feuerwehr, Polizei und den Rettungsdienst Tag und Nacht kostenfrei erreichen.

Notruf-Telefon-Nummer: 112

Notruf – Fax:

Eine Vorlage für ein Notruf – Fax kannst du dir unter
www.gehoerlosenbund.de/images/stories/pdfs/dgb_notruftelefaxvorlage.pdf herunterladen. Am besten druckst du dir eine aus, die du immer bei dir trägst.Wenn du die Vorlage entsprechend ausgefüllt hast, kannst du sie an eine Notruf-Fax-Nummer senden. Du findest die Nummern für Notruf-Faxe und Schreibtelefone unter

www.schwerhoerigen-netz.de/MAIN/notrufe.asp?page=BLAENDER/01

Du kannst auf der Liste dein Bundesland wählen und siehst dann z.B. alle Notrufe für Nordrhein-Westfalen. Schau dort einfach schon jetzt nach den Notrufnummern, die du brauchst. Schreibe die Notrufnummer auf deine Notruf- (Fax) –Vorlage, dann hast du für den Notfall bereits alles griffbereit!


--------------------------------------------------------------------------------------------

Hilfetelefon – Gewalt gegen Frauen

Das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ ist ein Beratungsangebot für Frauen, die von Gewalt betroffen sind.

Unter der Telefonnummer 08000 116 016 und über eine Online-Beratung, die du unter  www.hilfetelefon.de/aktuelles.html findest, kannst du anonym und kostenfrei in 15 Sprachen beraten werden. Es gibt auch Informationen und Beratung in  Leichter Sprache sowie Gebärdensprache.
--------------------------------------------------------------------------------------------

Nummer gegen Kummer - Kinder- und Jugendtelefon

Die Nummer gegen Kummer bzw. Kinder- und Jugendtelefon ist in Deutschland kostenlos und anonym. Der Anruf erscheint nicht auf der Telefonrechnung und du musst deinen Namen nicht sagen.

Telefonnummer: 0800 111 0333

oder (vom Handy): 116 111

Sprechzeiten: Montag bis Samstag 14 Uhr – 20 Uhr